Die Zuggeschichte

Wie alles began...

"Wir grün­den ei­nen Zug!" Wie oft hat man die­sen Satz schon aus dem Mun­de von Neussern ge­hört? Kei­ner ver­mag es zu sa­gen. Ge­nau so ge­schah es auch Kir­mes 1995: Ei­ni­ge Mit­glie­der der Pfarr­ju­gend St. Ma­rien und der da­ma­li­ge Kap­lan Do­mi­nik Schwa­der­lapp stan­den auf der Fest­wie­se und sa­hen dem schüt­zen­fest­li­chen Trei­ben zu, als ih­nen plötz­lich die­ser Ge­dan­ke kam. "Das schafft ihr nie!" ent­geg­ne­te ein Freund, der den Weg von die­sem Geis­tes­blitz bis zum ers­ten Schüt­zen­fest schon hin­ter sich hat­te. "Jetzt erst recht!" Das war die Trotz­re­ak­tion, die da­zu führ­te, dass das Pro­jekt Schüt­zen­zug von nun an mit Voll­dampf an­ge­gan­gen wur­de. Und so be­gann die Ge­schich­te des Schüt­zen­lust­zu­ges Kreuz­rit­ter '96. Ei­gent­lich hat­te man ins Au­ge ge­fasst, schon 1996, im Jahr des 100jäh­ri­gen Ju­bi­läums der Pfar­re St. Ma­ri­en, zum ers­ten Mal "d'r Maat erop" zu mar­schie­ren. Aber die Vor­be­rei­tun­gen auf das ers­te Schüt­zen­fest wa­ren doch schwie­ri­ger als ge­dacht. Es muss­ten sich ge­nü­gend Mit­mar­schie­rer zu­sam­men­fin­den, man brauch­te Spon­so­ren für die not­wen­di­ge Erst­aus­stat­tung, und so wei­ter, und so wei­ter. Al­so ver­zö­ger­te sich die Zug­grün­dung ein we­nig, doch auf­hal­ten konn­te sie kei­ner. Nach­dem ver­schie­de­ne Leu­te die Grün­dungs­wil­li­gen tat­kräf­tig un­ter­stützt hat­ten, war es im Herbst 1996 end­lich so­weit: Am 3. No­vem­ber traf man sich zur Grün­dungs­ver­samm­lung im Ka­pi­tel­saal der Ma­rien­kir­che. Die Mit­glie­der des neu­en Zu­ges ka­men zum gro­ßen Teil aus der Pfarr­ju­gend St. Marien, wei­te­re noch vom Qui­ri­nus-Gym­na­sium oder aus Freun­des­krei­sen. Der Zug soll­te den Na­men "Kreuz­rit­ter '96" tra­gen, als Korps wähl­te man die Schüt­zen­lust. Die ers­ten Char­gen wa­ren Ober­leut­nant Jens Kür­big, Leut­nant Jerôme Schmitz und Feld­we­bel Mar­kus Hil­lert. So war es al­so voll­bracht, der neue Schüt­zen­zug war ge­grün­det! 1997 zo­gen die Kreuz­rit­ter zum ers­ten Mal "d'r Maat erop" und seit­dem be­rei­chern sie das Korps der Neusser Schüt­zen­lust durch ihr stets fröh­li­ches Auf­tre­ten. Mitt­ler­wei­le ist der Zug um vie­le Mit­glie­der, Zug­da­men und Zug­kin­der grö­ßer ge­wor­den. Ein ab­wechs­lungs­rei­ches Jah­res­pro­gramm lässt bei kei­nem Lan­ge­wei­le auf­kom­men. Ne­ben dem ob­li­ga­to­ri­schen Schie­ßen zwei­mal im Jahr tref­fen wir uns regel­mä­ßig für ge­mein­sa­me Events, Fe­rien­fahr­ten oder spon­tan zum ge­müt­li­chen Bei­sam­men­sein. Und ei­nes darf man na­tür­lich nicht ver­ges­sen: das gro­ße Neusser Bür­ger-Schüt­zen­fest. Im­mer um das letz­te Wo­chen­en­de im Au­gust he­rum sind sie al­le mit "völl Spaß an der Freud" da­bei, wenn es wie­der heißt: "Kir­mes, Kir­mes, du des Neussers Freud und Lust!"

Der Vorstand

Die Zugleitung

Der Vor­stand wird aus den drei Char­gen Ober­leut­nant, Leut­nant und Feld­we­bel so­wie aus dem Schatz- und dem Schrift­rit­ter ge­bil­det. Die­ses Fün­fer­team lenkt die Ge­schicke des Zuges und ist wäh­rend sei­ner Amts­zeit größ­ten­teils für die Pla­nung und Um­set­zung der Ak­ti­vi­tä­ten rund um das Schüt­zen­fest und der Kreuz­rit­ter-Events zu­stän­dig. Un­ter­stützt wird es hier­bei von den übri­gen Amts­in­ha­bern und kann Auf­ga­ben an die Zug­mit­glie­der de­le­gie­ren. Die Char­gen wer­den auf zwei Jah­re ge­wählt, die übri­gen Äm­ter le­dig­lich auf ein Jahr.

Jahr Oberleutnant Leutnant Feldwebel Schatzritter Schriftritter
1996 Jens Kürbig Jerôme Schmitz Markus Hillert Jerôme Schmitz nicht besetzt
1997 Jens Kürbig Jerôme Schmitz Markus Hillert Jerôme Schmitz nicht besetzt
1998 Jens Kürbig Hermann-Josef Zeyen Markus Hillert Markus Hillert nicht besetzt
1999 Jens Kürbig Hermann-Josef Zeyen Markus Hillert Torsten Kürbig Jochen Heydkamp
2000 Jens Kürbig Pavel Dedecek Markus Hillert Torsten Kürbig Jochen Heydkamp
2001 Jens Kürbig Pavel Dedecek Markus Hillert Torsten Kürbig Jochen Heydkamp
2002 Jens Kürbig Pavel Dedecek Johannes Forst Torsten Kürbig Jochen Heydkamp
2003 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Torsten Kürbig Jochen Heydkamp
2004 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Thomas Näther Jochen Heydkamp
2005 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Thomas Näther nicht besetzt
2006 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Thomas Näther nicht besetzt
2007 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Christian Bukowietz Jochen Heydkamp
2008 Johannes Forst Matthias Heuschen Daniel Krönung Christian Bukowietz Matthias Laufenberg
2009 Daniel Krönung Matthias Laufenberg Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Thomas Kaumanns
2010 Daniel Krönung Matthias Laufenberg Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Andreas Junker
2011 Daniel Krönung René Matzner Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Andreas Junker
2012 Daniel Krönung René Matzner Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Andreas Junker
2013 Daniel Krönung René Matzner Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Andreas Junker
2014 Daniel Krönung René Matzner Jochen Heydkamp Christian Bukowietz Andreas Junker
2015 Matthias Laufenberg René Matzner Andreas Lindfeld Christian Bukowietz Daniel Stein
2016 Matthias Laufenberg René Matzner Andreas Lindfeld Christian Bukowietz Daniel Stein
2017 Daniel Krönung Jochen Heydkamp Andreas Lindfeld Daniel Scholz Daniel Stein

Die Ämter

Ein starkes Team

Ne­ben den Char­gier­ten, die al­le zwei Jah­re ge­wählt wer­den, über­neh­men vie­le Zug­mit­glie­der im Rah­men wei­te­rer Äm­ter wich­ti­ge Auf­ga­ben. Sie wer­den auf ein Jahr ge­wählt. Der Schatz­rit­ter wacht über die Fi­nan­zen des Zu­ges und ist ge­mein­sam mit dem Schrift­rit­ter, der Pro­to­koll führt und für die Kom­mu­ni­ka­tion des Zu­ges ver­ant­wort­lich ist, im Vor­stand. Für die Kas­sen­prü­fung sorgt der Kas­sen­si­cher­heits­dienst. Un­ser Zeug­rit­ter zeich­net sich für die Ver­wal­tung un­se­rer Zug­uten­si­lien ver­ant­wort­lich, der Ar­chiv­rit­ter sam­melt und ver­wahrt die zeit­ge­schicht­li­chen Do­ku­men­te, Fo­tos usw. in der gro­ßen Kreuz­rit­ter­schatz­tru­he. Ei­nes der wich­tigs­ten Äm­ter ist das des Brau­rit­ters, der die Brau­rit­terkas­se über Schüt­zen­fest ver­wal­tet und die ste­te Ge­trän­ke­ver­sor­gung si­chert. Die Auf­ga­be des Netz­rit­ters ist es, die Web­site der Kreuz­rit­ter zu er­stel­len bzw. zu he­gen und zu pfle­gen. Ab­schlie­ßend küm­mert sich der Schieß­rit­ter um die Or­ga­ni­sa­tion zur Teil­nah­me an den Schieß­ter­mi­nen des Korps und führt ei­ne ent­spre­chen­de Schieß­sta­tis­tik.

Jahr Archivritter Brauritter Kassensicherheitsdienst Netzritter Schießritter Zeugritter
1996 nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt
1997 nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt nicht besetzt Thomas Jablonka
1998 nicht besetzt nicht besetzt Mathias Laufenberg und Johannes Forst nicht besetzt nicht besetzt Thomas Jablonka
1999 nicht besetzt nicht besetzt Mathias Laufenberg und Johannes Forst Jochen Heydkamp Benedikt Boochs Thomas Jablonka
2000 Thomas Kaumanns Hermann-Josef Zeyen Mathias Laufenberg und Johannes Forst Jochen Heydkamp Benedikt Boochs Thomas Jablonka
2001 Thomas Kaumanns Markus Müller Daniel Krönung und Johannes Forst Daniel Krönung und Georg-Christopher Broich Benedikt Boochs Georg-Christopher Broich und Daniel Krönung
2002 Thomas Kaumanns Markus Müller Daniel Krönung und Johannes Forst Daniel Krönung, Georg-Christopher Broich und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs Georg-Christopher Broich und Daniel Krönung
2003 Thilo Deutzmann Markus Müller Thomas Näther und René Matzner Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2004 Thilo Deutzmann Markus Müller Benedikt Boochs und Thomas Kaumanns Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2005 Pavel Dedecek Georg-Christopher Broich Benedikt Boochs und Thomas Kaumanns Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2006 Pavel Dedecek Georg-Christopher Broich Benedikt Boochs und Thomas Kaumanns Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2007 Pavel Dedecek Thomas Näther Thomas Kaumanns und René Matzner Daniel Krönung Benedikt Boochs René Matzner
2008 Pavel Dedecek Thomas Näther Thomas Kaumanns und René Matzner Daniel Krönung Benedikt Boochs René Matzner
2009 Pavel Dedecek Georg-Christopher Broich Matthias Heuschen und René Matzner Daniel Krönung Benedikt Boochs René Matzner
2010 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen und René Matzner Daniel Krönung Benedikt Boochs René Matzner
2011 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Laufenberg und Thomas Kaumanns Daniel Krönung Benedikt Boochs René Matzner
2012 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen und Jens Kürbig Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2013 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen und Jens Kürbig Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2014 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen und Johannes Forst Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2015 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen und Johannes Forst Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2016 Pavel Dedecek Daniel Stein Matthias Heuschen, Johannes Forst und Pavel Dedecek Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs René Matzner
2017 Pavel Dedecek Daniel Scholz Matthias Heuschen, Johannes Forst und Pavel Dedecek Daniel Krönung und Jochen Heydkamp Benedikt Boochs Johannes Forst

Die Zugkönige

Unsere Majestäten

Je­des Jahr wird aus un­se­ren Rei­hen ein Zug­kö­nig er­mit­telt, dem die Ehre zu­teil wird, die Kö­nigs­ket­te an Schüt­zen­fest zu tra­gen. Bei den Kreuz­rit­tern ist es Brauch, dass der al­te Zug­kö­nig ei­nen in­di­vi­du­el­len Wett­kampf or­ga­ni­siert, über den der neue Zug­kö­nig er­mit­telt wird. Da­durch er­ge­ben sich die un­ter­schied­lichs­ten und ab­wechs­lungs­reichs­ten Spie­le und Tur­nie­re, bei de­nen ein je­der die Chance hat, die Kö­nigs­wür­de zu er­lan­gen.

Jahr Majestät Ermittelt am Königsdisziplin Gekrönt am Königin
1996 nicht ermittelt
1997 nicht ermittelt
1998 Florian I. Waldmann Schießen Monika Geiger
1999 Matthias I. Laufenberg Schießen Jana Dedeckova
2000 Benedikt I. Boochs 17.06.2000 Skateboard-Geschicklichkeitsparcour 19.08.2000 Teresa Laufenberg
2001 Pavel I. Dedecek 16.06.2001 Go-Kart-Rennen 18.08.2001 Carolin Forst
2002 Johannes I. Forst 06.07.2002 "Mensch ärgere dich nicht"-Turnier 10.08.2002 nicht gekrönt
2003 Jochen I. Heydkamp 05.07.2003 Vogelschießen der Zugdamen 19.07.2003 Martina Heydkamp
2004 Andreas I. Lindfeld 24.07.2004 Luftballonhoppelhäschenjagd 30.07.2004 Peggy Janzen
2005 Christian I. Bukowietz 11.06.2005 1. Kreuzritter-Olympiade 27.08.2005 nicht gekrönt
2006 Johannes II. Forst 2. Kreuzritter-Olympiade 26.08.2006 Cora Moitzheim
2007 Jens I. Kürbig Kegeln 25.08.2007 Lena Kürbig
2008 René I. Matzner 3. Kreuzritter-Olympiade 30.08.2008 Barbara Nies
2009 Thomas I. Kaumanns 15.06.2009 Fahrrad-Ringstechen nicht gekrönt
2010 Daniel I. Krönung 19.06.2010 4. Kreuzritter-Olympiade: Der Weg zur Königskette 28.08.2010 Katharina Krönung
2011 Pavel II. Dedecek 02.06.2011 Spieleturnier, Wissenscontest um Zugwege und Lokalitäten Carolin Dedecek
2012 Benedikt II. Boochs 09.06.2012 Bogenschießen Maren Kessel
2013 Christian II. Bukowietz 06.07.2013 Minigolfturnier Susanne Lüning
2014 Matthias II. Laufenberg 20.06.2014 Nagel-Duell 30.08.2014 Katharina Höller
2015 Pavel III. Dedecek 14.05.2015 Fahrrad-Rallye Carolin Dedecek
2016 Andreas I. Junker 11.06.2016 Risiko- und Flunkyballturnier Miriam Brings
2017 Christian III. Bukowietz 06.05.2017 Heide-Games Susanne Lüning

Die Zugesäue

Strafe muss sein

Ne­ben der Kö­nigs­wür­de gibt es ei­nen wei­te­ren "Ti­tel" zu er­lan­gen, den der Zug­sau. Zur Zug­sau wird der­je­ni­ge Rit­ter er­klärt, der über das Schüt­zen­fest die meis­ten Stra­fen be­kom­men hat. Er darf zur Wie­der­er­ken­nung im da­rauf­fol­gen­den Jahr den Zug­sau­or­den zur Uni­form tra­gen und rich­tet, so­fern er mag, ei­nen Zug­sau­abend aus.

Jahr Zugsau
1996 nicht ermittelt
1997 nicht ermittelt
1998 nicht ermittelt
1999 Florian Waldmann
2000 Jens Kürbig
2001 Jochen Heydkamp
2002 Florian Waldmann
2003 Pavel Dedecek
2004 Andreas Lindfeld
2005 Christian Bukowietz
2006 Jochen Heydkamp
2007 Matthias Heuschen
2008 René Matzner
2009 Matthias Laufenberg
2010 Daniel Krönung
2011 Christian Bukowietz
2012 Pavel Dedecek
2013 Christian Bukowietz
2014 Christian Bukowietz
2015 Andreas Lindfeld
2016 Johannes Forst
2017 Matthias Laufenberg

Schießen

Korps- und Luftgewehrschießen

Auch wenn die Kreuz­rit­ter ein Schüt­zen­zug sind: mit Schie­ßen ha­ben wir nicht viel am Hut. Wir neh­men le­dig­lich an den bei­den jähr­li­chen Schieß­ter­mi­nen der Schüt­zen­lust teil, dem Luft­ge­wehr­schie­ßen im Ja­nu­ar und dem Korps­schie­ßen am 1. Mai. An­fangs konn­ten wir uns so­gar ei­nen der Lo­ser-Po­ka­le si­chern, den wir je­doch zum Glück kein zwei­tes Mal er­run­gen ha­ben. Im Ge­gen­teil: 2016 wur­den wir am Luft­ge­wehr so­gar Drit­ter in der Mann­schafts­wer­tung und wur­den mit der Nüs­ser-Or­jels­pie­fe-1992-Plat­te ge­ehrt. Beim Klein­ka­li­ber sind wir zu­meist im mehr oder we­ni­ger gu­ten Mit­tel­feld.

Jahr Platzierung LG Einzelsieger LG Platzierung KK Zugsieger
1996 nicht teilgenommen nicht teilgenommen
1997 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
1998 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
1999 unbekannt unbekannt unbekannt unbekannt
2000 unbekannt unbekannt 59. Platz von 73 Pavel Dedecek
2001 8. Platz von 24 Georg-Christopher Broich (3.) 55. Platz von 76 Georg-Christopher Broich
2002 19. Platz von 21 Benedikt Boochs (11.) unbekannter Platz von 57 René Matzner
2003 20. Platz von 23 Daniel Krönung (23.) unbekannter Platz von 58 Benedikt Boochs
2004 16. Platz von 21 Daniel Krönung (15.) 11. Platz von 56 Benedikt Boochs
2005 13. Platz von 23 Pavel Dedecek (20.) unbekannter Platz von 60 Daniel Krönung
2006 9. Platz von 18 René Matzner (20.) unbekannter Platz von 56 Pavel Dedecek
2007 11. Platz von 20 nicht gewertet unbekannter Platz von 63 Benedikt Boochs
2008 16. Platz von 22 Jochen Heydkamp (7.) unbekannter Platz von 61 Pavel Dedecek
2009 8. Platz von 22 Benedikt Boochs (27.) unbekannter Platz von 61 Pavel Dedecek
2010 9. Platz von 22 Pavel Dedecek (17.) 12. Platz von 63 Daniel Krönung
2011 11. Platz von 20 René Matzner (42.) unbekannter Platz von 65 Pavel Dedecek
2012 14. Platz von 19 Benedikt Boochs (16.) 31. Platz von 71 Jochen Heydkamp
2013 6. Platz von 20 Pavel Dedecek (5.) unbekannter Platz von 71 Pavel Dedecek
2014 20. Platz von 22 nicht gewertet unbekannt Daniel Krönung
2015 16. Platz von 22 nicht gewertet unbekannter Platz von 71 Pavel Dedecek
2016 3. Platz von 21 Jochen Heydkamp (11.) unbekannter Platz von 66 René Matzner
2017 20. Platz von 25 Matthias Laufenberg (31.) unbekannter Platz von 70 Jochen Heydkamp